REYL Intesa Sanpaolo berät Schweizer Panolin-Gruppe beim Verkauf des Kerngeschäfts an Shell


xavier ledru and chris bauer r

Xavier Ledru and Chris Bauer, REYL

«Dies ist die erste M&A-Transaktion von REYL in der deutschsprachigen Schweiz.»”

— Chris Bauer, Leiter der Niederlassung in Zürich von REYL

ZURICH, SWITZERLAND, December 19, 2022 /EINPresswire.com/ — REYL Corporate Finance (REYL CF), der Investmentbanking-Arm von REYL Intesa Sanpaolo (REYL), fungiert als alleiniger Finanzberater der PANOLIN-Gruppe beim Verkauf des Geschäftsbereichs Environmentally Considerate Lubricants (ECL) an Shell Lubricants.

PANOLIN mit Sitz in Madetswil (Schweiz) ist ein führender internationaler Schmierstofflieferant und seit 1983 ein Pionier auf dem Gebiet der umweltverträglichen Hochleistungsschmierstoffe (ECL). Die PANOLIN-Gruppe ist ein unabhängiges Unternehmen, das sich seit 1949 im Besitz und unter der Leitung der Familie Lämmle befindet.

ECLs sind biologisch abbaubare Schmierstoffe, die zu einer nachhaltigeren Zukunft beitragen, indem sie im Vergleich zu herkömmlichen Schmierstoffen einen grösseren Schutz für Wildtiere und Ökosysteme bieten, wenn sie mit der Umwelt in Kontakt kommen. Shell, der führende internationale Energieriese, beabsichtigt, das Geschäft innerhalb von zwei Jahren nach Fertigstellung vollständig in sein globales Schmierstoffgeschäft zu integrieren. Dies steht im Einklang mit dem Shell-Konzept Powering Progress, das den Übergang zu einem Netto-Nullverbrauch bis 2050 beschleunigen soll.

Mit der nachweislichen Erfolgsbilanz in der weltweit führenden ECL-Herstellung wird das Geschäft das derzeitige Produktangebot von Shell ergänzen und das Unternehmen in die Lage versetzen, ein Akteur auf dem globalen Markt für ECLs zu sein, der in den kommenden Jahren voraussichtlich erheblich wachsen wird.

REYL Intesa Sanpaolo fungierte als alleiniger Finanzberater von PANOLIN in allen Phasen der Transaktion, welche am 14. Dezember 2022 erfolgreich abgeschlossen wurde.

Xavier Ledru, Leiter REYL Corporate Finance, sagt: «Wir sind stolz darauf, PANOLIN als führendes Unternehmen im Bereich der umweltfreundlichen Schmierstoffe während des gesamten Verkaufsprozesses an Shell unterstützt zu haben. Diese Transaktion ist ein weiterer Meilenstein im Geschäftsbereich Corporate Finance von REYL. Sie ist ein weiteres Beispiel für die nahtlose Zusammenarbeit mit unserer Zürcher Niederlassung im Rahmen eines umfassenden 360°-Ansatzes für die Bedürfnisse unternehmerischer Eigentümer.»

Chris Bauer, Leiter der Niederlassung in Zürich von REYL, kommentiert: «Diese Transaktion unterstreicht die Expertise von REYL in der massgeschneiderten Beratung im Rahmen komplexer Corporate Finance-Transaktionen sowohl in der Schweiz als auch international. Dies ist die erste M&A-Transaktion von REYL in der deutschsprachigen Schweiz.»

Patrick Lämmle, Mitglied des Verwaltungsrats der PANOLIN Holding AG, sagt: «Unsere Technologie hat bereits begonnen, den Status quo in der Schmierstoffherstellung zu verändern. Shell ist der perfekte Partner, um die Vision von PANOLIN in den kommenden Jahren zu verwirklichen, denn der Beitrag zur Erreichung von Netto Null (Net Zero) rückt auf der Agenda der Wirtschaftsführer immer weiter nach oben.»

Über REYL
www.reyl.com

1973 gegründete REYL & Cie ist eine diversifizierte Bankengruppe mit Niederlassungen in der Schweiz (Genf, Zürich, Lugano), in Europa (London, Luxemburg, Malta) sowie weiteren Regionen weltweit (Singapur, Dubai). Sie verwaltet ein Vermögen von mehr als CHF 25 Milliarden (CHF 38,7 Milliarden e inschliesslich Minderheitsbeteiligungen) und beschäftigt über 400 Mitarbeitende. 2021 ging sie eine wichtige strategische Partnerschaft mit Fideuram – Intesa Sanpaolo Private Banking ein, der Division für Privatkunden der führenden italienischen Bankengruppe Intesa Sanpaolo – einem europäischen Bankunternehmen, in deren Rahmen sie eine Beteiligung von 69 Prozent an der REYL & Cie erwarb.

REYL & Cie verfolgt einen innovativen Ansatz im Bankgeschäft. Zu ihrem Kundenkreis zählen internationale Unternehmer und institutionelle Investoren, die durch die Geschäftsbereiche Wealth Management, Entrepreneur & Family Office Services, Corporate Finance, Asset Services und Asset Management betreut werden. Sie setzte die Diversifizierung fort, und zwar in den Bereichen Impact Investing durch die Lancierung der fokussierten Impact-Asset-Management-Firmen Asteria und Obviam und Digital Banking für wohlhabende Kunden durch die Gründung von Alpian, einer aufstrebenden Schweizer Bank auf App-Basis. Schliesslich erwarb REYL & Cie im Dezember 2021 eine 40 prozentige Beteiligung an 1875 Finance, einem unabhängigen Multi-Family Office und Vermögensverwalter mit Sitz in Genf, der Vermögen von über CHF 13 Milliarden für Privatkunden verwaltet.

REYL & Cie ist in der Schweiz als Bank lizenziert und geht ihrer Tätigkeit unter direkter Kontrolle der Schweizer Finanzmarktaufsichtsbehörde (Finma) nach. Seine Tochtergesellschaften werden auch durch die FCA in Grossbritannien, die CSSF in Luxemburg, die MFSA in Malta, die MAS in Singapur, den DFSA in Dubai und die SEC in den USA reguliert.

Über Panolin

Die PANOLIN-Gruppe ist ein internationales Schmierstoffunternehmen mit Sitz in Madetswil in der Schweiz und gehört seit über 35 Jahren zu den Pionieren des industriellen ECL. Das unabhängige Schweizer Unternehmen ist seit 1949 im Besitz und unter der Leitung der Familie Lämmle.

Markus Baumgartner
b-public AG
+41 79 707 89 21
email us here

article





Source link

The content is by EIN Presswire. Headlines of Today Media is not responsible for the content provided or any links related to this content. Headlines of Today Media is not responsible for the correctness, topicality or the quality of the content.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy